Re: FTP noch aktuell?

Autor: Thomas Groß <thomas_at_tgross.net>
Datum: Sat, 06 Oct 2007 11:08:18 +0200
On Sat, 2007-10-06 at 00:32 +0200, Werner Holtfreter wrote:
> Ich fasse meine verbleibenden Fragen mal kürzer:
> 
> 1. Gibt es einen Weg, Daten von meinem Rechner zu einem DAU-Rechner
>    zu senden, *ohne* ein Sicherheitsloch in die benutzten Rechner zu
>    reißen?
>
> Den Rechnern darf nichts zustoßen!
> ad-hoc
> ein Partner
> eine Datei
> Partner soll empfangen und senden können
> am Netz sind beide nur, wenn übertragen wird
> temporäre IP-Adressen, manuelle Verständigung aber akzeptabel
> Router auf beiden Seiten mit Portforwarding

> SSH File Transfer Protocol (SFTP)
Das hier entspricht doch allen Anforderungen. Auf dem Rechner des
unbedarften Benutzers würde ich einfach Filezilla
(http://www.filezilla.de/) oder etwas ähnliche installieren.

Bei dynamischen IP Adressen einfach dyndns oder einen entsprechenden
Service. Das funktioniert bei mir wunderbar.

Wenn du den SFTP Server dann noch in ein chroot Jail zwingst sollte
eigentlich nix mehr passieren können.

	thomas

-- 
Thomas Groß <thomas_at_tgross.net>


-- 
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Empfangen am 06.10.2007

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 06.10.2007 CEST