Es begann 2/2001 mit blowfish.scram.de ...

Autor: Raphael Becker <rabe_at_shell.uugrn.org>
Datum: Fri, 1 Jun 2007 01:05:33 +0200
Hallo scramlinge,
hallo zusammen,

Nach langer Suche nach einem guten Hoster für einen nahezu mittellosen
e.V. wurden wir fündig, am 22. Februar 2001 schreibt der damalige 
Vereinsvorsitzende Michael Lestinsky an die Mailingliste: 

[http://lists.uugrn.org/uugrn/01/02/4305.html]

From: Michael Lestinsky (michael_at_zaphod.rhein-neckar.de)
Date: 22. Feb 2001

> es ist so weit, unsere beiden Vereinsrechner sind online. Nachdem der
[...]
> Ich habe mich daraufhin mit Scram und meinen beiden Vorstandskolegen
> unterhalten und wir haben uns dann für doch für die Scram-Lösung
> entschieden.
> 
> Wir haben am Mittwoch Abend also die beiden Rechner zu Scram gefahren und
> aufgebaut. Vorrübergehend haben die Rechner Namen innerhalb der Domain von
> Scram und sind als uugrn.scram.de (RS/6000, AIX 4.3.3) und blowfish.scram.de
> (i386, OpenBSD 2.8) zu erreichen. Wollen wir eine eigene Domain?

Als einer der ersten Dinge wurde dann auch gleich für das Wichtigste gesorgt:

> Seit gestern Nacht läuft auf blowfish auch ein ircd. (Channel #uugrn ;-)) 

Den Dienst gibt es nach wie vor unter irc://irc.uugrn.org:6667/uugrn und
ist weiterhin aktiv. 

Ansonsten gab es viel Neues für den jungen Verein: Shellaccounts,
Webspace, sogar eine Datenbank und viel Freiraum für Sonderwünsche auf
den beiden Rechnern. 

Mit diesen Rechnern waren wir erstmals in der Lage, unsere Mailingliste
und die Webseite selbst zu hosten.

Es folgten mehrfach Hardware-Upgrades, schmerzhafte Betriebssystem-Updates, 
abenteuerliche telefonisch übermittelte Kernel-Patches, Kiddies beim Spielen 
mit wget im wiki ... im Groben hat die Kiste ziemlich gut gehalten, es
ist bisher unser zuverlässigster Rechner.

Wir haben, wie viele wissen, seit Ende 2005 mit einem neuen
Server-Projekt gestartet. Nach einer anfangs von vielen
Hardwareausfällen begleiteten Einführung des neuen Systems und einer
sehr zähen Migration aller Dienste von charm.uugrn.org auf die neue
Infrastruktur, wurde vergangenes Wochenende der allerletzte Dienst auf
charm abgeschaltet.

Dienstag abend (2007-05-29) wurde charm mit einer Uptime von 556 Tagen 
heruntergefahren und bei scram! in Speyer abgeholt.

Die Hardware von charm.uugrn.org steht derzeit bei mir zu Hause und wird
generalüberholt. charm wird auf seine alten Tage hoffentlich noch
nützliche Dienste erbringen.

Michael schloss damals mit Dank ...

> Ich danke an dieser Stelle auch TeamLinux für das bisherige Bereitstellen
> der Webseiten und der Mailingliste und für deren Angebot unsere Rechner
> ebenfalls zu hosten.
> Wir danken auch Scram e.V. (http://www.scram.de) für das ausgesprochen
> großzügige Angebot. 

Ich möchte mich bei scram! für das Hosting und die freundschaftliche
Zusammenarbeit bedanken, ohne die wir vermutlich das Vereinsserverprojekt 
nie in der Form hätten anfangen, durchhalten und weiterentwickeln können. 

Ich hoffe wir werden weiterhin in Kontakt bleiben und vielleicht beim
einen oder anderen Projekt zusammen arbeiten.

Viele Grüße
Raphael Becker, UUGRN e.V.

PS: 
* http://wiki.uugrn.org/wiki/Charm.uugrn.org 
        Aktueller Stand, Geschichte  und Bilder


-- 
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn


Empfangen am 01.06.2007

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 01.06.2007 CEST