Elektronisches Wörterbuch oder PDA?

Autor: Werner Holtfreter <Holtfreter_at_gmx.de>
Datum: Sat, 19 May 2007 03:31:52 +0200
Hallo,

ich hatte eine Weile lang einen LanguageMan Langenscheidt 1998 in 
Verwendung: 
http://cgi.ebay.de/LanguageMan-Langenscheidt-1998_W0QQitemZ270121628162QQihZ017QQcategoryZ65943QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Das Gerät ist einem Buch zwar überlegen, der technologische Geiz 
wirkt dennoch störend:

Prozessorleistung schwach - nur langsames Tippen möglich
Kontrastarmes und kleines Display - man muss fast immer scrollen
unergonomische Gummitasten
Bedienkonzept und computerspezifische Möglichkeiten nicht ausgereift

Wie sind die Erfahrungen mit anderen/neueren Modellen?

Wird die gewünschte Aufgabe vielleicht mit einem (gebrauchten, 
billigen) PDA mit Wörterbuchprogramm besser/billiger erledigt?
-- 
Viele Grüße
Werner Holtfreter
-- 
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Empfangen am 19.05.2007

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.2.0 : 19.05.2007 CEST