Re: 3D Desktop...

Autor: Christian Leber <christian_at_leber.de>
Datum: 23.04.2007
On Mon, Apr 23, 2007 at 03:14:13PM +0000, Christian Weisgerber wrote:

> Nein, das ist bitterernst. Es gibt im Wesentlichen noch drei
> Hersteller von Grafikhardware: Intel, Nvidia, ATI/AMD. Zwei davon,
> Nvidia und ATI, geben keine Dokumentation raus, was die Unterstützung
> von 3D-Beschleunigung unmöglich macht.

Doku gibt Intel ja auch nicht raus, aber freie Treiber.

Es gibt ja schon lange das Geruecht Intel wuerde auch PCIe Karten
machen, hoffentlich ist da was dran :-)

> Da die Hersteller auch die 2D-Beschleunigung fallen lassen, nähern
> wir uns wieder den guten alten Zeiten, wo alles dumme Framebuffer
> waren.

Bin mir nicht sicher ob ein Framebuffer ueberhaupt auf den aktuellen ATI/AMD
Karten moeglich ist, afair nur VESA.

Bald darf bei den ATI/AMD Karten ja eh garnichtmehr auf den Speicher
zugreifen, zur Sicherheit.

Gruss
Christian Leber

-- 
http://rettetdieti.vde-uni-mannheim.de/

-- 
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Received on Mon Apr 23 17:46:55 2007

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8.

Weitere Links: