Re: Spamassassin und gifs ....

Autor: Markus Hochholdinger <Markus_at_hochholdinger.net>
Datum: 26.03.2007
Hi,

Am Montag, 26. März 2007 20:04 schrieb Jens Mayer:
[..]
> Dennoch würden mich eure Erfahrungen damit interessieren - welche Wege geht
> ihr außerdem, um die bebilderten Werbebotschaften effizient zu
> unterdrücken?

das würde mich auch interessieren. Ich resigniere nämlich auch langsam.

Installiert man "neue" Software ist erstmal eine Zeitlang alles toll, mit der 
Zeit stellen sich die Spammer darauf ein, also muss man ziemlich häufig 
Software aktualisieren. Und dass das nicht genug ist scheint die 
Spam-Erkennung immer schlechter zu werden bzw. das Spam-Aufkommen immer 
größer.
Also "probiert" man hier und da neue Taktiken aus, wobei die meisten einen 
erheblichen Pferdefuß haben so dass man häufig neue Features schnell wieder 
aus macht. Vorallem DNS-Blcklisten und dieses ***** Greylisting wird immer 
nutzloser und macht mehr Probleme als es bringt. Und an SPF habe ich mich 
auch noch nicht so ran getraut weil es (noch!?) nicht etabliert ist.

Im großen und ganzen muss ich feststellen dass es immer aufwendiger wird einen 
korrekten Mail-Server inklusive Spamschutz (als auch Virenschutz) zu 
betreiben.

Ich hoffe ja immer noch ein wenig auf die Unterstützung vom Gesetzgeber.


-- 
Gruß
                                                          \|/
       eMHa                                              (o o)
------------------------------------------------------oOO--U--OOo--
 Markus Hochholdinger
 e-mail  mailto:Markus@Hochholdinger.net             .oooO
 www     http://www.hochholdinger.net                (   )   Oooo.
------------------------------------------------------\ (----(   )-
                                                       \_)    ) /
                                                             (_/


-- 
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn


Received on Mon Mar 26 21:57:32 2007

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8.

Weitere Links: