Re: 1&1 Internet AG - (Trojaner) mit offenem Bcc

Autor: Marc Haber <mh+uugrn_at_zugschlus.de>
Datum: 20.01.2007
On Sat, Jan 20, 2007 at 12:37:08AM +0100, Werner Holtfreter wrote:
> Kann man sich noch darauf verlassen, dass Bcc-Adressen vertraulich 
> bleiben?

Das kommt darauf an, ob der erste Mailserver in der Kette sauber
arbeitet. Da man diesen ersten Mailerver in der Kette entweder selbst
unter Kontrolle hat oder ein Vertragsverhältnis zu dessen Betreiber
hat, sollte das relativ einfach sicherzustellen sein.

Grüße
Marc

-- 
-----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber         | "I don't trust Computers. They | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany  |  lose things."    Winona Ryder | Fon: *49 621 72739834
Nordisch by Nature |  How to make an American Quilt | Fax: *49 621 72739835
-- 
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Received on Sat Jan 20 11:06:02 2007

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8.

Weitere Links: