Re: X11 Login-Manager

Autor: Marc Haber <mh+uugrn_at_zugschlus.de>
Datum: 17.01.2007
On Wed, Jan 17, 2007 at 11:20:39AM +0100, Michael Lestinsky wrote:
> Hmm, den hab ich mir jetzt mal angeschaut. Wenn ich ein KDE-Desktop
> starte, dann bekomme ich auch die entsprechenden Menüpunkte auch ange-
> zeigt. Wenn ich aber regulär meine Umgebung über .xsession starten lasse
> (kdm-Menüpunkt "Custom", IIRC), dann muss wohl noch irgendeine andere
> Komponente ein Zaubersprüchlein aufsagen (Session-Manager?), damit das
> funktioniert. Hat jemand dazu einen Tip für mich?

Ich muss da leider passen, ich benutze KDE als KDE-Desktop ;)

Ich vermute aber mal, dass die entsprechenden Menüpunkte auch nur ein
Signal an den KDM schicken. UTSL?

Grüße
Marc

-- 
-----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber         | "I don't trust Computers. They | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany  |  lose things."    Winona Ryder | Fon: *49 621 72739834
Nordisch by Nature |  How to make an American Quilt | Fax: *49 621 72739835
-- 
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Received on Wed Jan 17 11:43:26 2007

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8.

Weitere Links: