Re: Online-Shops

Autor: Jakob Hirsch <jh_at_plonk.de>
Datum: 12.01.2007
Quoting Raphael H. Becker:

> Kennst Du einen Online-Shop in .de, der Waren gemäß dem Deutschen
> Fernabsatzgesetz verkauft, der KEINE Registrierungspflicht hat?

tchibo.de, also kein kleiner. Macht Versand auf Rechnung, wurde m.W.
schon mehrfach ausgezeichnet, und zwar sowohl der Shop selbst als auch
der Arbeitgeber (von ebay, amazon etc. hört man dagegen ja nicht so
dolle Sachen).

Soweit ich das sehe, dient die Anmeldung nur dazu, daß der Shop weniger
Datenmüll rumliegen hat, durch die Anmeldebestätigung per email eine
pseudo-Verifizierung (schonmal jemand mit mailinator was bestellt?), und
natürlich der Identifikation für's CRM, Statistiken etc. Der Kunde hat
den Vorteil, daß er nicht bei jeder Bestellung seine kompletten Daten
eingeben muß.
Eine Zwangsregistrierung finde ich allerdings auch unnötig.
Datenbanktechnisch ist das auch garnicht notwendig, der Kunde bekommt
dann halt bei jeder Bestellung eine neue Kundennummer (wenn man nicht
über matching einfach die alte benutzt). Wer das erzwingt, hat evt. die
übliche "wir legen das so fest, da muß der Kunde halt mitspielen"-Denke.


-- 
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Received on Fri Jan 12 01:21:17 2007

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8.

Weitere Links: