Bericht: NSA half Microsoft bei der Vista-Entwicklung

Autor: Andreas Krauß <andreas_at_krauss-privat.de>
Datum: 09.01.2007
    Bericht: NSA half Microsoft bei der Vista-Entwicklung


Der Softwarekonzern Microsoft bekam bei der Entwicklung seines neuen 
Betriebssystems Windows Vista Unterstützung von der National Security 
Agency (NSA). Die Tageszeitung /Washington Post/ berichtet 
<http://www.washingtonpost.com/wp-dyn/content/article/2007/01/08/AR2007010801352.html>, 
Microsoft habe erstmals bestätigt, dass es bei der Softwareentwicklung 
mit dem US-Geheimdienst kooperiert habe, wolle aber keine Details nennen

kompletter Artikel siehe:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/83436

VG

Andreas

-- 
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn
Received on Tue Jan 9 19:50:55 2007

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8.

Weitere Links: