Linux Pipe und Durchsatz

Autor: Markus Hochholdinger <Markus_at_hochholdinger.net>
Datum: 15.12.2006
Hallo,

kennt von euch jemand ein Programm mit dem der Durchsatz einer Pipe dynamisch 
angepasst werden kann? Quasi so eine Art Geschwindigkeitsregler. Ich stelle 
mir das wie folgt vor:
dd if=/dev/zero | XXX | dd of=/dev/null

XXX kann dabei im Betrieb gesagt werden: Mache maximal 1MB/s, alles was 
schneller rein kommt wird "abgebremst".

Gibt es soetwas schon? Eigentlich müsste dd schon fast alles dafür mitbringen, 
nur der Regler fehlt ;-)
Ist natürlich auch die Frage wie man so ein Programm steuern müsste? Evtl. 
über eine named pipe? Oder über eine Datei? stdin zum Steuern geht ja 
schlecht ;-) Hm...


-- 
Gruß
                                                          \|/
       eMHa                                              (o o)
------------------------------------------------------oOO--U--OOo--
 Markus Hochholdinger
 e-mail  mailto:Markus@Hochholdinger.net             .oooO
 www     http://www.hochholdinger.net                (   )   Oooo.
------------------------------------------------------\ (----(   )-
                                                       \_)    ) /
                                                             (_/


-- 
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn


Received on Fri Dec 15 22:03:04 2006

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8.

Weitere Links: