Re: Heimserver Stromverbrauch und Fileserver

Autor: Michael Lestinsky <michael_at_lestinsky.de>
Datum: 04.12.2006
Am 04.12.2006 schrieb Timo Zimmermann:
> nachdem man hier liest, dass doch einige einen Server zu Hause haben

Mich hat der "Gerümpelpark", den sich hier einige halten, auch etwas
überrascht.

> Da ich aber wieder ein Fileserver brauche

Hast du mal über einen stromsparenden Rechner nachgedacht? Wenn die
Rechenpower reicht, könnte so ein Epia-System interessant sein. Die gibt
es auch lüfterlos.

> Hat jemand Erfahrungen mit HDs in externen (USB) Gehäusen im
> Dauereinsatz was die Lebensdauer / Temperatur / ... angeht.

Meine USB-Platte ist per Automounter eingebunden und schaltet sich auf
Standby, wenn sie länger nicht gebraucht wird. Im Betrieb wird sie zwar
etwas warm, aber da das Gehäuse aus Metall ist, wird die Wärme leicht
abgeführt.

Bye,
Michael

-- 
Michael Lestinsky			http://www.lestinsky.de/michael


-- 
http://mailman.uugrn.org/mailman/listinfo/uugrn


Received on Mon Dec 4 11:34:12 2006

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8.

Weitere Links: