Re: Debian - zurückgehaltene Pakete updaten

Autor: Marc Haber <mh+uugrn_at_zugschlus.de>
Datum: 07.04.2006
On Fri, Apr 07, 2006 at 11:27:17AM +0200, Alexander Dehoff wrote:
> Die Pakete werden zurückgehalten, da es sich hierbei um extrem wichtige
> Pakete handelt, die die Systemstabilität beeinflussen können, daher
> "never stop a running sysop" ;). Zurückgehaltene Pakete nur bei
> instabilem System, wenns für Dich extrem wichtige Pakete sind oder auf
> Test-Maschinen updaten.

Lall.

Manpage lesen bildet.

upgrade aktualisiert nur bereits installierte Packages. Packages, für
deren Installation andere Packages nachgezogen bzw. deinstalliert
werden müssen, bleiben zurückgehalten.

dist-upgrade führt auch Installation neuer Packages bzw.
deinstallation von neu in Konflikt stehenden Packages durch.

Grüße
Marc

-- 
-----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber         | "I don't trust Computers. They | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany  |  lose things."    Winona Ryder | Fon: *49 621 72739834
Nordisch by Nature |  How to make an American Quilt | Fax: *49 621 72739835
Received on Fri Apr 7 11:40:13 2006

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8.
Zurück zur UUGRN-Homepage.