Re: Ungefiltertes Internet

Autor: Juergen Unger <dwalin_at_addict.de>
Datum: 16.03.2006
Hi !

On Thu, Mar 16, 2006 at 10:27:28AM +0100, Michael Lestinsky wrote:
> Am 16.03.'06 schrieb Juergen Unger:
> > niemand zwingt dich einen Nameserver irgendeines Providers zu verwenden...
> 
> Aber wie ist das mit so Dingen, wie beispielsweise jenem ber?chtigten
> Erlass der D?sseldorfer Bezirksregierung, der Zugangsprovider zwingt den
> Zugriff auf bestimmte Webseiten zu verhindern? Ich weis nicht, wie das
> technisch umgesetzt wurde (gefilterter Zwangs-Proxy?).

die technische Umsetzung war wohl Sache des jeweiligen Providers,
es wurden IIRC zumindest teilweise Nullrouten fuer die Ziel-IPs
der fraglichen Seiten eingerichtet und damit auch viele andere
Seiten die auf den gleichen IPs lagen unbeabsichtigt gesperrt.

  -Juergen-
Received on Thu Mar 16 11:35:07 2006

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8.
Zurück zur UUGRN-Homepage.