Re: Ungefiltertes Internet

Autor: Timo Zimmermann <timo.zimmermann_at_pharao-edv.de>
Datum: 16.03.2006
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Werner Holtfreter schrieb:
> (Ich entscheide gern selbst, was ich lese und finde deutsche Zensur 
> nicht weniger skandalös als chinesische!)
so sehr wie ich dir auch zustimmen möchte, das Zensur nicht die feine
Art ist, so bin ich doch der Meinung, dass gewisse Inhalte $foo-Radikal,
Kinderpornografie,... einfach gefiltert gehören.

Es mag ja sein, dass es der bessere Weg ist Kinder/Menschen/erwachsene
Personen/Jugendlich in die richtige Bahn zu lenken als das Material zu
"verstecken", aber ich bin der Meinung, dass alles versucht gehört, um
die Verbreitung von diesem Müll zu stoppen.


Aber bevor ich mich jetzt allgemein über das Thema äußere und evtl. in
die völlig falsche Richtung renne, was genau für Inhalte sind es bzw.
welche Richtung, die gefiltert wird.
Ein System / eine Regelung wird es ja geben oder nicht?

just my 2 cents
Timo
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.4.1 (GNU/Linux)
Comment: Using GnuPG with Thunderbird - http://enigmail.mozdev.org

iD8DBQFEGKCH9POHRdXL6EERAiJvAJ4nO5i1QEyu21P3xKXivbdDxS6S8gCbBLeW
U38fLuBU3OHs/eZ2sT0u9a8=
=FNFa
-----END PGP SIGNATURE-----
Received on Thu Mar 16 00:18:39 2006

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8.
Zurück zur UUGRN-Homepage.