Ungefiltertes Internet

Autor: Werner Holtfreter <Holtfreter_at_gmx.de>
Datum: 15.03.2006
Hallo,

kürzlich hörte ich einen Rundfunkbeitrag, in dem beklagt wurde, dass 
sich Google der chinesischen Internetzensur fügt und die Ergebnisse 
regimetreu filtert.

Den Google-Filter für Deutschland kann man umgehen, wenn man mit 
www.google.com/intl/en/ sucht. Manchmal hilft auch schon, 
www.google.at zu verwenden.

Neuerdings werden in unserem schönen Land aber auch die Nameserver 
gefiltert. Wie kann man das umgehen?

(Ich entscheide gern selbst, was ich lese und finde deutsche Zensur 
nicht weniger skandalös als chinesische!)
-- 
Viele Grüße
Werner Holtfreter
Received on Wed Mar 15 23:49:15 2006

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8.
Zurück zur UUGRN-Homepage.