Re: Problem mit crontab und qmail

Autor: Cedrik Kern <zrak_at_arcor.de>
Datum: 15.03.2006
* Alexander Dehoff (alexander@dehoff.ch) wrote:
> 
> QMail hat die dumme Angewohntheit sich gelegentlich, ohne irgendeinen,
> Mucks zu verabschieden, daher habe ich mir ein Perl-Script gebastelt,
> das prüft, ob dieser Dämon noch läuft. Egal, ob ich versuche ein
> /etc/init.d/qmail restart
> 
> Hat jemand ne Idee?
> 

Den Daemon mit nem Shellscript in ner Endlosschleife starten, dann
wird er gleich wieder gestartet wenn der Prozess abschmiert. Oder
versuchen den Grund fuer dieses Verhalten suchen was sicherlich die
beste Loesung waere.

-- 
      Cedrik 'zrak' Kern <zrak_at_arcor.de> http://www.sysenter.de
 gpg key fingerprint: 8E48 BC2A E723 66D0 6C39  D615 2D26 4DE8 9350 ECE8 




Received on Wed Mar 15 17:58:13 2006

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8.
Zurück zur UUGRN-Homepage.