Re: Lüfterdrehzahlen erfasen und regeln

Autor: Christian Keller <oerray_at_yahoo.de>
Datum: 07.03.2006
Hallo Raphael,

wenn du einen Kernel mit sysfs und die passenden i2c Module
eingebunden hast, solltest über /sys auf die Lüfterdrehzahl und
Temperaturfühler zugreifen könnnen.
Beispiel mit einem LM87:

/sys/bus/i2c/drivers/lm87/0-002e # ls
alarms       driver       fan2_div     in0_max      in1_min      in3_input    
in4_max      in5_min      temp1_max    temp2_max    aout_output  fan1_div     
fan2_input   in0_min      in2_input    in3_max      in4_min      name         
temp1_min    temp2_min    bus          fan1_input   fan2_min     in1_input    
in2_max      in3_min      in5_input    temp1_crit   temp2_crit   vrm
cpu0_vid     fan1_min     in0_input    in1_max      in2_min      in4_input    
in5_max      temp1_input  temp2_input

Mit cat kannst du dir die Werte ausgeben lassen.
Wenn du weisst, was für ein Temperaturfühler verbaut ist, kannst du anhand
des Datenblattes herausfinden wieviele und was für Sensoren verbaut sind.

Gruss Christian


	

	
		
___________________________________________________________ 
Telefonate ohne weitere Kosten vom PC zum PC: http://messenger.yahoo.de
Received on Tue Mar 7 13:21:02 2006

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8.
Zurück zur UUGRN-Homepage.