Re: Xen informationen gesucht

Autor: Rainer Fleischhacker <rainer_at_familie-fleischhacker.de>
Datum: 01.03.2006
On Wed, Mar 01, 2006 at 02:39:46PM +0100, Markus Hochholdinger wrote:
> Hi,
> 
> Am Mittwoch, 1. M?rz 2006 09:24 schrieb Rainer Fleischhacker:
> > ich m?chte mein Wissen erweitern und mich in Xen einarbeiten.
> > Kann mir jemand grundlegend sagen  was  der  grosse Unterschied
> > zwischen  der  Version  2.0.x und 3.0.x ist? Ich kann den source code
> 
> grobe ?bersicht gibt die Heise Meldung zu Xen 3.0:
> http://www.heise.de/newsticker/meldung/67011
> 
> Xen 3.x kann einige Dinge besser (+) als Xen 2.x, allerdings fehlen (-) auch 
> ein paar Funktionen in Xen 3.x die in Xen 2.x vorhanden waren (nicht 
> vollst?ndige Liste):
>  + Adressierung von mehr als 4 GB Speicher, entweder als 64 Bit Kernel oder
>    ?ber PAE Erweiterung des 32 Bit Kernels.
>  + Voll virtualisierte G?ste (domUs) mit Hilfe des Prozessors (VT oder
>    Pacifica)
>  + SMP in domUs, au?erdem cpu pining und ein besseres scheduling.
>  - Ausblendung von PCI Ger?ten in dom0 und Weiterreichung an eine domU kann
>    vorerst nur Xen 2.x, soll aber wahrscheinlich mit 3.0.2 wieder dabei sein.
>  - Xen 3.x unterst?tzt den Kenel 2.4.x (noch) nicht.
> 

Ok, Danke dann werde ich mir 2.0.x mal genauer anschauen.

Danke auch für die Links, da gibts genug Möglichkeiten mich mit dem
Thema auseinander zu setzten.

Danke Rainer.
Received on Wed Mar 1 17:29:36 2006

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8.
Zurück zur UUGRN-Homepage.