Re: Videokameras

Autor: Stephan Gromer <stephan.gromer_at_gmx.de>
Datum: 24.11.2005
Hallo
> heißt Mobotix. Ist allerdings nicht ganz billig.
>   
Allerdings. Pro Stück ab 650 Euro + MwSt. Ich vermute das dürfte für den 
Zweck von Michael das Knockout-Kriterium sein.
Allerdinsg sind die Kameras wirklich nett (habe sie auf dem Linuxttag 
gesehen. Da gab es aber noch eine excellente Russische(?) Konkurrenz in 
allerdings ähnlicher Preisklasse).
> Ich denke, Standbilder kriegt man aus allen Kameras per statischem
> http-Aufruf raus. 
Aus teureren wahrscheinlich schon. Bei den Billigteilen steht aber meist 
"Java" als Vorraussetzung dabei (da mein Budget im Moment auch diese 
Spielereien nicht erlauben rede ich hier aber als Blinder vom 
Farbfernsehen).
Wobei ich denke das Michael das (Java) im Zweifel pragmatisch sehen 
dürfte wenn er bisher pwcx eingesetzt hat;)

LG
 Stephan

PS.:
 > Die Baden-Württembergische Standardlösung ...
?? Kaiserslautern ist (Rheinland-)Pfalz - soviel Zeit muss sein ;)

-- 
Stephan Gromer, MD. PhD.
Work: Biochemie-Zentrum Heidelberg / Im Neuenheimer Feld 504 / D-69120
      Heidelberg / Tel.: +49 (6221) 544291 / Fax.: +49 (6221) 545586
Home: Sternallee 89 / D-68723 Schwetzingen / Tel.: +49 (6202) 855038
      Mobil: +49 (172) 7694555 / URL: http://www.gromer-online.de
Received on Thu Nov 24 12:30:48 2005

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8.
Zurück zur UUGRN-Homepage.