Re: Apache-Problem mit XAMPP

Autor: Alexander Klotz <a.klotz_at_gmx.de>
Datum: 21.09.2005
Also zunächst mal vielen Dank für Euere Antworten!

Als jemand der in Sachen SuSE und Linux noch recht grün hinter den Ohren
ist, stellt sich die ganze Sache schwierig dar.

Fakt ist: Mit XAMPP reicht ein tar-Kommando zum Auspacken und das starten
eines Skripts um eine Lampp-Umgebung zu haben. Problem ist halt, dass die
entsprechenden Konfig.-Dateien andere Pfade haben.

Die Rechte für "nobody" waren richtig eingerichtet, aber ich habe XAMPP neu
installiert und bisher klappt es - auch mit /opt/lampp/htdocs/cms.

Ich hatte allerdings nach der ersten Installation die XAMPP-Webseiten, die
zur Steuerung der LAMPP-Umgebung dienen, mit dem dazugehörigen Security-Tool
abgesichert. Vielleicht hat das die Probleme verursacht.

Aber irgendwie muss das auch mit SuSE zu tun haben, da ja erst nach dem
Neustart die Probleme aufgetreten waren.

Viele Grüße,
Alex

-- 
Dipl.-Phys. 
Alexander Klotz
Woogstr. 36
67141 Neuhofen
Tel.: 06236 415876
Received on Wed Sep 21 10:10:38 2005

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8.
Zurück zur UUGRN-Homepage.