[DALUG Announce] Einladung Vortrag "Kommandozeilen verstehen und effizient nutzen" 23.09.2005

Autor: Raphael H. Becker <Raphael.Becker_at_gmx.de>
Datum: 18.09.2005
Hallo zusammen,

eben erreichte mich folgende Einladung aus unserer Nachbarschaft (DALUG), die
ich an Euch weiterreichen möchte.

MfG
Raphael Becker 


----- Forwarded message from Christoph Ulrich Scholler <scholler@fnb.tu-darmstadt.de> -----

Date: Sat, 17 Sep 2005 01:10:32 +0200
To: announce@dalug.org
Subject: Einladung Vortrag "Kommandozeilen verstehen und effizient nutzen" 23.09.2005
User-Agent: Mutt/1.5.9i
From: scholler@fnb.tu-darmstadt.de (Christoph Ulrich Scholler)

Hallo!

Beim Debian QA-Treffen in Darmstadt am letzten Wochenende hat Axel
angeboten, für die DaLUG einen Vortrag über die effiziente Nutzung der
Shell in Unix zu halten.  Ich möchte auf die geänderte Anfangszeit
hinweisen: Wir fangen eine halbe Stunde später an als früher, nämlich um
18:30 Uhr.  Den Raum für den Vortrag werde ich noch rechtzeitig
nachliefern.


		 Die Linux User Group Darmstadt (DaLUG)
		   mit Unterstützung der TU Darmstadt
		     lädt ein zu einem Vortrag von

			 Axel "XTaran" Beckert

			     mit dem Titel

	    "Kommandozeilen verstehen und effizient nutzen"

		     23. September 2005, 18.30 Uhr
		     Raum wird noch bekanntgegeben


Zum Thema:
----------

Wir benutzen sie tagtäglich, aber kaum einer kennt all ihre Fähigkeiten:
Unix-Shells wie bash, tcsh oder zsh. Der Vortrag soll die wichtigsten
der "versteckten" Features zeigen, Fragen wie "Wie quote ich was?" oder
"Wie kann ich Bestandteile vorheriger Befehle wiederverwenden?"
beantworten und einige in Normalfall vorhandene, aber oft unbekannte
Kommandozeilen-Programme vorstellen, die einem das Leben auf der
Kommandozeile weiter erleichtern und die GUIs noch älter als sonst
aussehen lassen.

Wer sich also auf der Unix-Kommandozeile wohlfühlt, aber noch nie was
von History Expansion oder Directory Stack gehört hat, der sollte auf
jeden Fall kommen.


Zum Vortragenden:
-----------------

Axel Beckert (Dipl.-Inform., Baujahr 1975) hat an der Universität des
Saarlandes Informatik mit Nebenfach Biologie studiert, arbeitet seit
1995 mit verschiedenen Unix-Derivaten und hat wenige Jahre später privat
auch sein letztes Windows aus dem Fenster geschmissen.

Seit Anfang 2002 arbeitet er als Software-Entwickler mit Schwerpunkt auf
Webanwendungen und Barrierefreiheit in der Embperl-Schmiede ECOS.
Nebenher ist er ehrenamtlich als Redakteur beim deutschsprachigen
Open-Source- und IT-Politik-Newsticker Symlink.ch tätig und unterstützt
das Debian-Projekt immer wieder durch Organisation, Transport oder
Besetzung von Messeständen.

Wenn er nicht gerade mit Ente oder Liegerad gemütlich durch die
Welt gondelt, ist er per E-Mail unter abe@deuxchevaux.org zu erreichen.


Sonstiges:
----------

Alle, die nach dem Vortrag noch Zeit und Lust haben, sind herzlich dazu
eingeladen, sich ab ca. 20:00 Uhr im "41" in der Kahlertstraße 41 noch
in gemütlicher Runde zum monatlichen Stammtisch der DaLUG einzufinden.

Weitere Infos zum Vortrag und zur DaLUG (Termine, Treffpunkte,
Mailingliste etc.) unter http://www.dalug.org/.

Gefällt Ihnen das Vortragsprogramm der DaLUG?  Möchten Sie einen Vortrag
anbieten?  Haben Sie einen Vorschlag für einen Vortrag?  Bitte schicken
Sie Ihre Anmerkungen und Ideen an orga@dalug.org.


uLI




----- End forwarded message -----

-- 
-- 
Raphael Becker                                    http://rabe.uugrn.org/
                      http://schnitzelmitkartoffelsalat.und.rahmspin.at/
.........|.........|.........|.........|.........|.........|.........|..


Received on Sun Sep 18 05:36:57 2005

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8.
Zurück zur UUGRN-Homepage.