Re: ^M und <? tags in PHP korrigieren

Autor: Christian Eichert <moga_at_timisoara.net>
Datum: 15.09.2005
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Friedhelm Betz schrieb:

> Nein. ;-)

böse böse böse ... ;-)

>> 1) die ^M am Ende der zeile wegrasieren
>>     ( in allen *.ht* und *.ph* Dateien )

[...]

> man unix2dos oder dos2unix, falls das bei Dir installiert ist.

danke der tip ist goldwert ... hat super geklappt

ich habe unter c++ riesen probleme damit gehabt ...

>> 2) alle <? mit <?PHP ersetzen
>>     ( in allen *.ph* Dateien )
>>
>> Die Dateien befinden sich exclusive in /var/www ...

[...]

> Dir ist klar, dass Du short_open_tag in ner .htaccess oder httpd.conf
> etc einstellen kannst?

genau das wollte ich nicht machen ...

> Einfach <? durch <?php zu ersetzen kann durchaus schiefgehen, da <?=
> einem echo entspricht.

ich habe eine elegante lösung gefunden :
rpl -x'.php' -R '<?' '<?PHP' /var/www/ftprodata/www_ro-data_com

( apt-get install rpl )
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.2.5 (GNU/Linux)
Comment: Using GnuPG with Thunderbird - http://enigmail.mozdev.org

iD8DBQFDKdXHjRWhlrxeEoIRAvXTAKDAHSmM27LOZOptWxImCX0XF2VkOgCfZDvD
orKFuLnOl75EcH2VG2KCDec=
=79lV
-----END PGP SIGNATURE-----
Received on Thu Sep 15 22:13:52 2005

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8.
Zurück zur UUGRN-Homepage.