Re: Mailserver, MX-Record und Firewalls

Autor: Markus Hochholdinger <Markus_at_Hochholdinger.net>
Datum: 03.08.2005
Hi,

Am Mittwoch, 3. August 2005 08:49 schrieben Sie:
> Hast Du eventuell mal ausprobiert einen SPF-Eintrag für diese Domain zu
> erstellen. Wenn diese "Firewall" so "schlau" ist und den MX-Eintrag
> abfrägt, dann kann Sie vielleicht auch einen SPF-Eintrag abfragen ...
> und falls dieser höhere Prio hat ....

nein, das habe ich noch nicht. Bin mir nämlich noch nicht sicher ob die 
Gegenstelle SPF macht!? Dazu fällt mir folgende Heise-News ein:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/61310
  Anti-Spam-Techniken: Bitte vorsichtig experimentieren ...


> In einer vorherigen Mail wurde ja schon aus http://spf.pobox.com/
> verwiesen.

Das werde ich mir heute mal genauer anschauen.


> >Naja, die praktische Lösung in diesem Fall war alle E-Mails an diese
> > Domain über den Mail-Server zu verschicken, der eigentlich für eingehende
> > E-Mails zuständig ist.
> Funktioniert, ist aber unschön, wenn Du die Server extra getrennt hast ....

Ja, so sehe ich das auch :-(


-- 
Gruß
                                                          \|/
       eMHa                                              (o o)
------------------------------------------------------oOO--U--OOo--
 Markus Hochholdinger
 e-mail  mailto:Markus@Hochholdinger.net             .oooO
 www     http://www.hochholdinger.net                (   )   Oooo.
------------------------------------------------------\ (----(   )-
                                                       \_)    ) /
                                                             (_/


Received on Wed Aug 3 11:12:47 2005

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8.
Zurück zur UUGRN-Homepage.