Re: Fehlerbehandlung im Script

Autor: Werner Holtfreter <Holtfreter_at_gmx.de>
Datum: 01.07.2005
Am Samstag, 25. Juni 2005 21:52 schrieb Marc Haber:

> > möchte einfache Fehlerbehandlung ergänzen
>
> set [--abefhkmnptuvxBCHP] [-o option] [arg ...]
>               -e      Exit immediately if a simple command (see
> SHELL GRAMMAR above) exits with a non-zero status.

> Hilft das?

Perfekt!

Aber nun muss ich stellenweise doch Fehler akzeptieren, z.B. wenn 
statt einer CD-RW eine CD-R eingelegt wird, soll der Fehler beim 
Löschversuch mit cdrecord nicht zum exit führen.

"man set" sagt:

| Unset all positional parameters: set --

Kann ich damit "set -e" wieder abschalten? Ist "e" ein "positional 
parameter"? Die wörtliche Übersetzung führt da nicht weiter.

Wenn mir jemand eine Alternative zum Abfangen des Fehlers sagt, wäre 
das auch nett.
-- 
Viele Grüße
Werner Holtfreter


Received on Fri Jul 1 16:20:06 2005

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8.
Zurück zur UUGRN-Homepage.