Re: Probleme bei Debian?

Autor: Alexander Dehoff <alexander_at_dehoff.ch>
Datum: 28.06.2005
Hi,

ich bin sooo in der Tiefe von dem Thema nicht drin, aber da jetzt die
"Kernel-Logs" (mir fällt der richtige Begriff gerade nicht ein) vom
System her geändert wurden, kann das da nicht mit umstellen (nur so 'n
Vorschlag).

Alexander

> Die ersten Developer, die sich haben von Canonical anstellen lassen,
> sind diejenigen, die maßgeblich für die gewachsene Unflexibilität und
> Starre des Debian-Projekts verantwortlich sind.
> 
> Grüße
> Marc
> 
> -- 
> -----------------------------------------------------------------------------
> Marc Haber         | "I don't trust Computers. They | Mailadresse im Header
> Mannheim, Germany  |  lose things."    Winona Ryder | Fon: *49 621 72739834
> Nordisch by Nature |  How to make an American Quilt | Fax: *49 621 72739835


Received on Tue Jun 28 15:22:10 2005

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8.
Zurück zur UUGRN-Homepage.