Re: Performance Problem

Autor: Alexander Dehoff <alexander_at_dehoff.ch>
Datum: 07.06.2005
Hi,

habs hingekriegt, der selbstkompilte(?) Kernel läuft, die Performance 
passt auch, nur das mit der Tastatur haut nicht hin, die wird in dem 
Moment, wo der Kernel fertig geladen wurde deaktiviert, aber das ist ein 
anderes Problem.

Danke trotzdem!

Alexander

alexander@dehoff.ch schrieb:
> Hi Marc,
> bei einem selbstkompilierten Kernel kriege ich die Tastatur aus
> irgendewelchen Gründen nicht zum Laufen, daher arbeite ich solange noch
> mit dem 2.6.11-11-smp, der bei den Debian Paketen bei liegt.

> ein 80pol Kabel wird verwendet.
> 
>>>/dev/hda:
>>>setting using_dma to 1 (on)
>>>HDIO_SET_DMA failed: Operation not permitted
>>>using_dma    =  0 (off)
>>>
>>>Wie kann ich das umgehen (anderes Kabel, wie Christian meinte, bzw.
Received on Tue Jun 7 22:37:31 2005

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8.
Zurück zur UUGRN-Homepage.