Re: Fritzbox (Notloesung gefunden)

Autor: Robert Schiele <rschiele_at_uni-mannheim.de>
Datum: 05.04.2005
On Tue, Apr 05, 2005 at 08:33:04AM +0200, Marc Haber wrote:
> On Mon, Apr 04, 2005 at 04:15:50PM +0200, Robert Schiele wrote:
> > On Mon, Apr 04, 2005 at 03:03:17PM +0200, Marc Haber wrote:
> > > Anyway, wo kommt diese Route her? Was macht eine link local IP-Adresse
> > > auf dem Interface? Andererseits sollte sie auch nicht stören.
> > 
> > rfc3927
> 
> *knurr*
> 
> rfc3927, Abschnitt 1.9, Satz 3.

Was willst du mit diesem Satz sagen? Die Tabelle war eine Routing-Tabelle und
der genannte Satz spricht ueber Zuweisungen von IP-Adressen.

> Deine Antwort auf meine Frage war nochmal genau?

Was genau hast du nicht verstanden? Warum man diese Route benoetigt? Um mit
Rechnern im lokalen LAN ohne global zugreifbare IP zu kommunizieren. Wenn du
die Route nicht hast, dann weiss er ja gar nicht, wo er diese Pakete hinrouten
soll.

Robert

-- 
Robert Schiele			Tel.: +49-621-181-2214
Dipl.-Wirtsch.informatiker	mailto:rschiele@uni-mannheim.de


Received on Tue Apr 5 09:05:09 2005

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8.
Zurück zur UUGRN-Homepage.