Re: Fritzbox (Notloesung gefunden)

Autor: Marc Haber <mh+uugrn_at_zugschlus.de>
Datum: 04.04.2005
On Mon, Apr 04, 2005 at 02:58:39PM +0200, Robert Schiele wrote:
> On Mon, Apr 04, 2005 at 02:38:08PM +0200, Marc Haber wrote:
> > On Mon, Apr 04, 2005 at 02:30:18PM +0200, Werner Holtfreter wrote:
> > > Am Montag, 4. April 2005 14:05 schrieb Marc Haber:
> > > > > > hat ip route danach eine Router mit Ziel 0.0.0.0/0 angezeigt?
> > > > >
> > > > > Nein, immer noch nicht, obwohl der Internetzugang funktioniert
> > > > > wenn (nur dann) die Fritzbox-Adresse bei "Standardgateway"
> > > > > eingetragen ist:
> > > > >
> > > > > pc1:/home/werner # ip route
> > > > > 192.168.2.0/24 dev eth0  proto kernel  scope link  src
> > > > > 192.168.2.3 169.254.0.0/16 dev eth0  scope link
> > > > > 127.0.0.0/8 dev lo  scope link
> > > > > default via 192.168.2.2 dev eth0
> > 
> > Was ist denn 192.168.2.3 bei Dir im Netz? Die Route erscheint mir
> > spanisch.
> 
> Das ist die IP des Rechners selbst. Lass dich nicht irritieren. Werner hat in
> alter Indianer-Spurenverwischtaktik in seinem letzten Reply die
> Zeilenumbrueche etwas verschoben. Wenn du dir die Tabelle in ihrer
> Originalform ansiehst, dann faellt dir auf, dass sie eigentlich ganz normal
> ist.

*argl* Wo ist die braune Papiertüte?

Anyway, wo kommt diese Route her? Was macht eine link local IP-Adresse
auf dem Interface? Andererseits sollte sie auch nicht stören.

Grüße
Marc

-- 
-----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber         | "I don't trust Computers. They | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany  |  lose things."    Winona Ryder | Fon: *49 621 72739834
Nordisch by Nature |  How to make an American Quilt | Fax: *49 621 72739835
Received on Mon Apr 4 15:05:44 2005

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8.
Zurück zur UUGRN-Homepage.