Usenet-Lokalhierarchie rhein-neckar.* (was: [Vorstellung] Bald neu in Mannheim)

Autor: Marc Haber <mh+uugrn_at_zugschlus.de>
Datum: 13.01.2005
Moin,

On Fri, Aug 13, 2004 at 04:11:26PM +0200, Marc Haber wrote:
> On Fri, Aug 13, 2004 at 04:01:51PM +0200, Werner Holtfreter wrote:
> > Am Freitag, 13. August 2004 13:42 schrieb Michael Lestinsky:

[rhein-neckar.* im Usenet]

> > > Hmm, was wuerde dagegensprechen, sowas kurzerhand aufzuziehen?
> > > Natuerlich macht es kein Sinn, sowas alleine auf dem
> > > UUGRN-Newsserver laufen zu lassen, da muessten andere Newsmaster
> > > mitspielen. Aber prinzipiell sollte sich doch sowas machen
> > > lassen?
> > 
> > Dafür gibt's ja ein eingeführtes Procedure, wenn man eine offizielle 
> > Newsgroup haben will. Das muss jemand beantragen, dann gibt's 
> > Ankündigung, Aufrufe zur Abstimmung usw. Wenn es dann mehrheitlich 
> > befürwortet wurde, hat man eine Newsgroup, die auf allen vernünftig 
> > gepflegten (de.)-Newsservern geführt wird. Maßgeblich für den 
> > Erfolg einer solchen Neuzulassung ist der erwartete Traffic. 
> 
> In die Etablierung einer neuen Top-Level-Hierarchie (vergleichbar mit
> ka.*, nrw.*, muc.*, bln.*) muss man auch Arbeit stecken, aber andere
> Arbeit. Und man muss andere Leute überzeugen. Das ist aber, wenn man
> sauber vorgeht, nicht wirklich ein Problem.

So. Ein bisschen Arbeit hab ich in den letzten Monaten investiert, hab
fleissig bei de.*, ka.* und nrw.* geklaut und liefere hiermit einen
ersten Vorschlag für eine Gruppenliste und ein (recht autoritäres,
aber IMO einer kleinen Lokalhierarchie angemessenes)
Verwaltungsmodell.

Um die Kollaboration zu vereinfachen, hab ich das gleich in ein Wiki
gestellt: http://wiki.rhein-neckar.usenetverwaltung.de/

Wenn ich mich richtig erinnere (die Installation ist schon eine Weile
her), kann man ohne Account lesen. Nach Anlage eines Accounts muss ich
den Account manuell zum Schreiben freigeben - das mache ich
kurzfristig unbürokratisch. Bitte habet Nachsicht, wenn es nicht auf
Anhieb klappt ;)

Also, wer mag, darf gerne im Wiki seinen Senf dazugeben. Für die
Steering Group hätte ich gerne noch ein bis zwei Freiwillige, dyfa
wurde zwangsverpflichtet.

Grüße
Marc

P.S. Ja, das TWiki ist mit den Patches von
http://www.enyo.de/fw/security/notes/twiki-robustness.html versehen.

-- 
-----------------------------------------------------------------------------
Marc Haber         | "I don't trust Computers. They | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany  |  lose things."    Winona Ryder | Fon: *49 621 72739834
Nordisch by Nature |  How to make an American Quilt | Fax: *49 621 72739835
Received on Thu Jan 13 17:31:54 2005

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8.
Zurück zur UUGRN-Homepage.