Re: KDE instabil?

Autor: Werner Holtfreter <Holtfreter_at_gmx.de>
Datum: 20.12.2004
Am Montag, 20. Dezember 2004 01:18 schrieb Axel Doenges:

> System: Athlon 1800+ mit 512M SDRAM unter Debian Sarge. KDE 3.2

Duron 850 mit VIA686A (daher abgeschaltetes DMA), Suse 9.1,
KDE 3.2.1: Läuft gut. Ab und an schmiert mal der Browser ab, wenn 
ihm eine Seite nicht gefällt, aber KDE wird sehr selten 
mitgerissen.
-- 
Viele Grüße
Werner Holtfreter
Received on Mon Dec 20 01:44:40 2004

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8.
Zurück zur UUGRN-Homepage.