Re: [Party] Infos und mehr

Autor: Raphael H. Becker <Raphael.Becker_at_gmx.de>
Datum: 24.08.2004
Hallo Liste,


Vorab 2 wichtige Pointer:

http://party.uugrn.org/      Grobinformation, anklicken, merken!
http://www.uugrn.org/party/  Detailinformationen, Programm

Es wurde eine Grobstruktur für die Zeitplanung nochmals gewünscht:

On Mon, Aug 16, 2004 at 07:48:53PM +0200, Raphael H. Becker wrote:
> In der Grobstruktur werden die Tage wie folgt belegt:
> 
> 26.8.: Aufbau, abends Grillen bei Galten Getränken und LAN
> 27.8.: Projekte, Vorträge, Workshops, abends Grillen  
> 28.8.: Vorträge, Workshops
> 29.8.: Brunch, Projekte, Abbau

Vielleicht etwas ausführlicher, wie ich es mir vorstelle oder wie es
idealerweise werden wird (Alternativ-Vorschläge und Einwände willkommen,
das ist nicht in Stein gemeisselt!):

Donnerstag, 26.8. 
  ab 12 Uhr: Aufbau der Infrastruktur, Tische, Netzwerk, Getränke
             kaltstellen, Grill vorbereiten, .... bitte um zahlreiches
             Erscheinen.

  ab 19 Uhr: Gemütliches Beisammensein, Ersatz für den Stammtisch, der
             turnusmäßig Mittwochs in Heidelberg stattfinden sollte.

             Es wurde vor einiger Zeit mal bemängelt, dass man auf den
             Stammtischen keine "Trockenübungen" machen will, keine
             Hardware dabei. Das wird Donnerstag anders sein.

Freitag, 27.8.
  ab 10 Uhr: Räume werden geöffnet (sofern nicht jemand die ganze Nacht
             dort verbracht hat). Anreise, Aufbau von mitgebrachter
             Hardware, sofern nicht schon Donnerstags, Hilfe bei
             Konfiguration des Netwzerks

  ab 14 Uhr: Projektgruppen, dazu unten mehr

  abends:    Gemütlicher Ausklang, Fachsimpeln, experimentieren,
             rumbasteln, Projektarbeit, sofern sich was konkretes
             ergeben hat. Je nach Wetter und auf Wunsch auch Grillen.

Samstag, 28.8.
  ab 10 Uhr: Öffnung der Räume, Anreise, Hardware aufbauen, 

  ab 13 Uhr: Vorträge // der traditionell eher theoretische Teil der 
             Veranstaltung.

  ca 16 Uhr: Anmeldeschluss für den Brunch, zwecks Einkaufen.

  ab 19 Uhr: Sofern sich aus den Vorträgen Gruppen zusammenfinden, ggf
             themenbezogene Gruppenarbeit, Workshops. 

Sonntag, 29.8.
  ab 10 Uhr: Öffnung der Räume, Anreise ... Hardware sollte an diesem
             Tag keine neu dazukommen, abgesehen von tragbaren Geräten.

  ab 11 Uhr: gemeinsamer Brunch

  ab 12 Uhr: Raum und Zeit für Workshops oder Vorträge vom Vortag. 

  ab 16 Uhr: Aufräumen und Abbau. ALLE!
  

Vielleicht sollte an dieser Stelle nochmals erwähnt werden, daß das
Mitbringen eigener Hardware erwünscht und teilweise auch Voraussetzung
für die Teilnahme ist. Bitte die Formalitäten beachten: 
             http://www.uugrn.org/party/#anmeldung

Wie vielleicht aufgefallen sein dürfte, haben wir diesmal viel mehr
Freiraum für praktische Dinge. Das darf man sich jetzt nicht so
vorstellen, daß da jemand einen Vortrag hält und moderiert, sondern soll
den Teilnehmern der Veranstaltung die Möglichkeit bieten, sich
untereinander und miteinander mit verschiedenen Themen zu beschäftigen.

Ich werde mich zB auf Wunsch zusammen mit Interessierten um FreeBSD
kümmern, zB Installation etc. 

Projekte: 
Im Programm sind 2 Projekte angegeben, die sich vor allem mit
vereinsrelevanten Themen beschäftigt. Ich werde diese Veranstaltungen
"moderieren" bin aber im wesentlichen auf Ideen und Vorschläge aus Euren
Reihen gespannt.  
 
  1) Redesign und Content der Vereinswebseite, 
     Brainstorming, Techniken, Medien, Inhalte, Member-Area, ....  
     (evtl Einführung eines CMS, evtl Wiki, ggf Web-Forum ... )
 
  2) Angebote des Vereins an Mitglieder. 
     Derzeit bieten wir für Vereinsmitglieder eine "normale" Unix-Shell
     (seit heute OpenBSD 3.6) an, Software je nach Wunsch. Sonderwünsche
     werden gerne erfüllt etc.
     Weiterhin besteht die Möglichkeit, Webseiten auf dem Server zu
     hosten, idR als http://username.uugrn.org/, auf Wunsch aber auch
     mit eigener Domain etc. MySQL-Datenbank gibts auf Nachfrage.
     Andere Sonderwünsche werden gerne erfüllt, sofern machbar.

     Das Projekt soll 2 Ziele erreichen:
     * Vorstellen der derzeitigen Möglichkeiten
     * evtl Anschaffung eines Servers nur für Userbetrieb
     * Ausblicke und mittelfristige Planung
     * Plattform für Entwicklungsprojekte ...
     * Techniken, Software, ...
     * Gimmicks, Fun

Ich hoffe hier auf brauchbare Ergebnisse und wünsche mir vor alleim eine
rege Teilnahme durch Vereinsmitglieder, interessierte "externe" sind
jedoch mindestens genauso willkommen. Es ist nicht anzunehmen, dass die
Projekte innerhalb des Events vollendet werden, vielmehr soll die
Veranstaltung dazu dienen, eine längerfristige Projektgruppe zu bilden
und eine Richtung einzuschlagen. 

Ich höre immer wieder von Leuten "ich mit meinem bisschen Wissen kann
doch bei Euch gar nicht mithalten" oder "was kann ich euch da noch
zeigen". Es ist häufig ein Trugschluss, dass die vermeindlichen "Gurus"
alles schon kennen oder besser wissen. Im Umkehrschluss soll die ganze
Veranstaltung letztlich auch dazu dienen, sich mit der Materie
intensiver auseinanderzusetzen, experimentieren, Erfahrungen machen oder
von andern lernen. 

Niemand braucht sich seines Wissensstandes zu schämen oder Hemmungen zu
haben, sich einzubringen. Jeder hat einmal angefangen, jeder hat
verschiedene Erfahrungen gemacht. 

Ziel soll sein, 4 Tage Spaß am Gerät zu haben.

MfG
-- 
Raphael Becker                                     http://rhb.uugrn.org/
                            http://schnitzelmitkartoffelsalat.uugrn.org/
.........|.........|.........|.........|.........|.........|.........|..


Received on Tue Aug 24 02:27:06 2004

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8 : 29.09.2004 CEST