Re: [Admin] Systemwartung auf Charm.uugrn.org

Autor: Raphael H. Becker <Raphael.Becker_at_gmx.de>
Datum: 23.08.2004
Kleiner Bericht von der Wiederaufbau-Front:

On Mon, Aug 23, 2004 at 09:02:20PM +0200, Michael Lestinsky wrote:
> Das Betriebssystem-Update wurde mittlerweile durchgeführt und wenn diese
> Mail erfolgreich durchkommt, dann ist die Mailingliste wieder
> einsatzbereit.

Gut gelaufen!
# uname -srm
OpenBSD 3.6 i386

Abgesehen davon wurden auch gleich neue Plattenkühler eingebaut, von den
alten 3 (6 Lüfter) waren immerhin die Hälfte im Stillstand (ok, die
Dinger haben nun 3 Jahre Dauerbetrieb hinter sich und sind als
Consumerware einzustufen) . Die neuen Kühler haben je 3 Lüfter, 
insgesamt 9. Hoffe das hält jetzt wieder ne Weile .oO( in 23 Monaten
prüfen, ggf Garantietausch! ).
 
> Remote-Login und IRC-Server gehen auch wieder. Am Webserver wird derzeit
> noch gearbeitet. Wer weitere Programme vermisst, soll sich bitte melden.

Ich habe gerade das aktuelle php-4.3.8 (mit allen möglichen und unmöglichen
extensions) gebaut und installiert, läuft.

Der MySQL-Dump hat mir etwas Kopfzerbrechen bereitet. Ich habe das schon
mehr als einmal gemacht, eine DB von MySQL 3.23.5x auf 4.0.20 zu
migrieren, hier war allerdings erhebliche Handarbyte angesagt.

Kleiner Tipp (und der Betroffene möge sich bitte leise in die Ecke
stellen und schämen *g*): Tabellennamen sollten KEIN "-" Zeichen
enthalten, zu mindest das alse mysqldump hat das im "CREATE TABLE"
statement NICHT escaped (würde das mal grosszügigerweise einen Bug
nennen).

Das gleiche gilt auch für Feldnamen, die "desc" heissen, "desc" ist ein
reserviertes Wort aus der "order by"-Klausel (zB "select ... from ...
order by datum desc") und sollte daher tunlichst NICHT als Feldname
verwendet werden. Ich selbst verwende für "description" idR die Abk
"descr". Wurde manuell escaped und reingeladen. Bitte unbedingt
abändern (der Betroffene weiss es dann schon).

Hier nicht aufgetreten, aber bei $broetchengeber¹ mal experimentell auf
die Nase gefallen, beim Versuch eine Test-DB auf MySQL 4.1.x zu
installieren: Reservierte Wörter können auch später dazukommen, zB ist
es "keine gute Idee[tm]", eine Spalte "hash" zu nennen, auch wenn es
sich vielfach anbietet.

Etwas mühsam war es, aus dem mysqldump die Datenbank "mysql"
(Rechtevergabe etc) zu restaurieren, da sich die Struktur der Tabellen
erweitert hat (zusätzliche Privilegien und Klassen). MySQL 4.0.20 kommt
zwar EIGENTLICH mit dem alten Format zurecht (Erfahrung bei
$broetchengeber¹), im aktuellen Fall war es etwas pingelig. Gefixt.

Jedenfalls läuft die Webseite nun auch wieder mit DB-Unterstützung.

Ansonsten stöber ich mal im alten pkg_info herum, was noch an Software
fehlt. Shelluser, die etwas vermissen, bitte Bescheid geben.

MfG
Raphael Becker

PS: ¹ Nein, keine Bäckerei.
-- 
Raphael Becker                                     http://rhb.uugrn.org/
                            http://schnitzelmitkartoffelsalat.uugrn.org/
.........|.........|.........|.........|.........|.........|.........|..


Received on Mon Aug 23 23:37:59 2004

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.8 : 29.09.2004 CEST