Re: [Talk]: Impressionen vom Linuxtag, anyone?

Autor: Robert Schiele (rschiele_at_uni-mannheim.de)
Datum: 30. Jun 2004


On Wed, Jun 30, 2004 at 09:54:42AM +0200, Harald Flory wrote:
> Hallo Liste,
>
> ich war am Donnerstag da und wollte in den Asterisk Vortrag.
> Um dann zu erfahren, dass alle Vorträge im UG Geld kosten.

Das nennt man dann "Business- und Behoerdenkongress".

> 150 Euro fand ich dann allerdings deutlich zu teuer.

Das ist fuer derartige Kongresse ein durchaus ueblicher Marktpreis.

> Aus dem Vortragsprogramm ging für mich nicht klar hervor,
> welche Vorträge kostenpflichtig sind. Ich hätte wohl besser
> recherchieren müssen aber www.linuxtag.org/2004 war in
> den Tagen vor der Messe nur sehr schlecht zu erreichen.

Ja, die Seite hatte gelegentlich so ihre Haenger. Aber wenn sie grade
funktionierte, hat sie schon ziemlich klar zwischen dem "Freien
Vortragsprogramm" und den kostenpflichtigen Veranstaltungen unterschieden.

> Nach einem weiteren Blick in den Vortragskalender stellte
> ich fest, dass viele für mich interessante Vorträge im UG
> (also kostenpflichtig) stattfanden,
> so dass ich die folgenden Tage entgegen meiner Planung
> nicht nochmal hingefahren bin.

Tja, da haettest du dann nochmals besser recherchieren sollen, um
festzustellen, dass der "Business- und Behoerdenkongress" nur am Donnerstag
stattfand, und du am Freitag und Samstag dann also alle Vortraege im UG
haettest kostenlos besuchen koennen.

> Auch ich hatte den Eindruck, daß es dieses Jahr wenig
> neue Aussteller gab. Die Anzahl der Buchausteller
> scheint stark zugenommen zu haben.
> Die hatten letztlich auch den groessten Besucherandrang.
>
> Alles in allem hat mir der Linuxtag 2003 mehr gebracht.
> Wie gesagt, das sind meine rein subjektiven Eindrücke.

Nun ja, das ist halt wie bei allen diesen Veranstaltungen. Das Interessante
daran ist ja in der Regel nicht das, wass an irgendwelchen Staenden vorgezeigt
wird, sondern die Leute, die man dort mal wieder trifft, die man sonst nur von
irgendwelchen Mailinglisten kennt.

Robert

-- 
Robert Schiele			Tel.: +49-621-181-2517
Dipl.-Wirtsch.informatiker	mailto:rschiele_at_uni-mannheim.de



Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.7 : 30. Jun 2004 CEST