Re: Antivirus Daemon

Autor: Andreas Krauss (andreas_at_krauss-privat.de)
Datum: 27. Apr 2004


Hallo Alexander,

> Danke für den Tip, da ich auf den Windows-Büchsen das gleiche Teil
> nutze war das auch meine erste Wahl, nur dass ich die
> Server-Test-Version nutzen wollte und diese die Viren updates nicht
> zulässt. Nun die Frage, da ich auf der Seite nicht ganz schlau werde,
> kann ich die Workstation-Version auch als Daemon laufen lassen, bzw.
> inwieweit unterscheiden die sich?

du kannst im conf-File der Workstations-Version die Verzeichnisse
angeben, die überwacht werden sollten. Ich z.B. habe hier meine
Samba-Shares eingetragen. Das Teil täuft als Daemon im "Hintergrund",
inkl. automatischem Update und eMail-Benachrichtigung falls etwas
gefunden wird. Der einzige Unterschied ist m.W. dass die
Workstations-Version auf einen CPU-Prozess geschränkt ist, während die
Server-Version mehrere Prozesse startet um schneller zu sein.

Viele Grüße

Andreas Krauß




Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.7 : 27. Apr 2004 CEST