Re: [OT, TALK] Defekets Inverterboard vom TFT, neues wo kaufen?

Autor: Robert Schiele (rschiele_at_uni-mannheim.de)
Datum: 16. Apr 2004


On Fri, Apr 16, 2004 at 01:17:09PM +0200, LUCOMP internetDesign Bernhard Ludwig wrote:
> kann es sein, dass das Teil von ELTA hergestellt wurde? Auf der Platine ist
> der Schriftzug zu erkennen. Dann versuchs doch mal direkt beim Hersteller:

;-)

Nein, das heisst "Delta". Das "D" ist nur verdeckt. Das ist das Logo von Delta
Electronics, Inc. (http://www.delta.com.tw/)

Ich glaube kaum, dass die dir ein Einzelstueck nach Deutschland liefern. Und
wenn sie es tun, dann vermutlich zu einem Preis, zu dem du dir gleich einen
neuen TFT kaufen kannst. Deine groesste Chance duerfte darin bestehen, da mal
anzufragen, ob sie fuer Europa einen Distributor haben, und wer das
gegebenenfalls ist.

Robert

-- 
Robert Schiele			Tel.: +49-621-181-2517
Dipl.-Wirtsch.informatiker	mailto:rschiele_at_uni-mannheim.de



Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.7 : 16. Apr 2004 CEST