Re: Debian schneller als KDE ;-)

Autor: Robert Schiele (rschiele_at_uni-mannheim.de)
Datum: 14. Apr 2004


On Wed, Apr 14, 2004 at 04:31:42PM +0200, Stephan Gromer wrote:
> Hallo zusammen,
>
> Bei meiner Suche nach dem Stand der Dinge bei Debian (waiting for
> 3.2.1 auf testing) fand ich unter kdebase bei unstable:
> Package: kdebase (4:3.2.2-1)
> http://packages.debian.org/unstable/kde/kdebase
>
> www.kde.org ist aber "erst" bei 3.2.1. Hmmmmmm....

Das ist nichts aussergewoehnliches. KDE (wie viele andere Projekte auch)
announced neue Releases immer erst nach einer kleinen Wartezeit, damit die
Paketmaintainer noch Zeit haben, ihre Pakete vorzubereiten und zu testen. Der
Unterschied von Debian zu kommerziellen Distributionen ist nur, dass du bei
kommerziellen Distributionen diesen "Vorlauf" in der Regel nicht siehst, weil
er hinter "verschlossenen Tueren" passiert.

Robert

-- 
Robert Schiele			Tel.: +49-621-181-2517
Dipl.-Wirtsch.informatiker	mailto:rschiele_at_uni-mannheim.de



Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.7 : 14. Apr 2004 CEST