Re: Programmierung mit glade oder kdevelop?

Autor: Robert Schiele (rschiele_at_uni-mannheim.de)
Datum: 05. Apr 2004


On Fri, Apr 02, 2004 at 07:08:16PM +0200, Jonas Schneider wrote:
> Hallo,
>
> Ich hätte da mal eine Frage:
> Ich bin im Moment im Programmier-Rausch und letztens wollte ich ein
> Programm mit einer grafischen Bedienungsoberfläche herstellen. Kann mir
> da jemand was besonderes empfehlen? Der KDE-Stil (der langsamste :)
> hat ja so seine Vorzüge, aber kdevelop lässt sich nicht
> installieren, weil er ja unbedingt als Abhängigkeit kdelibs4 braucht,

Aufgrund des Paketnamens nehme ich mal an, dass du Debian benutzt. Richtig?

Desweiteren nehme ich an, dass du das KDE aus stable, das kdevelop aber aus
testing oder unstable verwendest.

Du solltest dich da vielleicht auf eine Linie festlegen.

Ausserdem waere es gut, wenn du bei solchen Problembeschreibungen etwas mehr
Informationen ueber dein System und was du genau getan hast. Als allgemeine
Hilfestellung lohnt es sich vielleicht mal
http://www.mozilla.org/bugs/bug-reporting.html durchzulesen. Bei derartig
wagen Informationen wird das sonst zu einer einzigen Rateorgie.

Robert

-- 
Robert Schiele			Tel.: +49-621-181-2517
Dipl.-Wirtsch.informatiker	mailto:rschiele_at_uni-mannheim.de



Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.7 : 05. Apr 2004 CEST