Re: screen-logs ansehen?

Autor: Robert Schiele (rschiele_at_uni-mannheim.de)
Datum: 06. Mar 2004


On Sat, Mar 06, 2004 at 11:59:18AM +0100, Jochen Staerk wrote:
> Hallo,
>
> ich möchte jemandem mit wenig Linux-Erfahrung ermöglichen, ein paar
> sachen auf einem Server einzurichten. Das ganze möchte ich protokolliert
> haben, weil ich mir danach das ganze auf unsaubere Lösungen ansehen
> will. Ich denke, die history ist da zu grob, ich dachte an ein log von
> screen (ihr wisst schon, screen starten, per STRG+A, STRG+SHIFT+H),
> aber ich finde keine Möglichkeit, mir das log anständig anzusehen.
>
> cat screenlog.0 zeigt mir alles in weniger als ner halben Sekunde und
> less -R screenlog.0 zeigt mir nach einer mc-Situng, die ich im screen
> probehalber mal gestartet habe, alles auf einer Seite (wobei sich die
> Sachen überschreiben, sodass im Grunde nichts Nützliches rauskommt.)...
>
> Gibt es ein Programm oder eine Option eines Programmes, womit man sich
> solche logs Bildschirmweise anzeigen lassen kann? So in der Richtung
> "jetzt zeig mir doch bitte mal den nächsten Bildschirminhalt, den du
> vollständig geloggt hast oder die empfangenen Ansi-Kontrollsequenzen der
> nächsten 10s"?

Das kann nicht gehen, da in diesen Logs keine Zeitstempel enthalten sind.

Robert

-- 
Robert Schiele			Tel.: +49-621-181-2517
Dipl.-Wirtsch.informatiker	mailto:rschiele_at_uni-mannheim.de



Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.7 : 06. Mar 2004 CET