Re: Zeichenprobleme unter X

Autor: Moritz Augsburger (uugrn_at_moritz.augsburger.name)
Datum: 04. Mar 2004


-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Am Donnerstag, 4. März 2004 14:59 schrieb Sebastian Schaefer:
> Und BTW bisher klappte es mit pc104 immer hervorragend ;-)

Ich weis nur, dass bei mir auf einmal (auch debian sid) auch dieser Fehler
auftrat, und sich eben durch das umstellen auf pc105 beheben ließ!

Oder bezog sich die Nachricht mit dem Kontrollzentrum eben darauf, dass du es
irgendwo in KDE auch noch umstellen musstest?

Gruss
Moritz

OT: Oops, ich glaube, meine SIG ist da irgendwie futsch :/

- --
#!/bin/bash
echo "Random Quote:"
/usr/games/fortune uugrn
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.2.4 (GNU/Linux)

iD8DBQFARzvCuPJotRDS+ZERAp4CAJ47XPH1jkmFfsh509FbFBKV3yHLmQCeKD14
G67FRu38LH+sgGx1p2+PaqA=
=Tzgx
-----END PGP SIGNATURE-----


Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.7 : 04. Mar 2004 CET