Re: Server shutdown per cron-job

Autor: burkhard schaefer (bvschaefer_at_gmx.de)
Datum: 30. Mar 2004


Hallo Robert,

vielen Dank für den Tip mit dem Pfad, damit funzt es jetzt, der Rechner
fährt nachts um 3.00 Uhr pünktlich und sauber runter. Ich nutze
allerdings das Kommando /sbin/halt!

Gruß

Burkhard

Am Fre, 2004-03-26 um 18.51 schrieb Robert Schiele:
> On Fri, Mar 26, 2004 at 06:05:01PM +0100, Burkhard Schaefer wrote:
> > ich habe per webmin für eine bestimmte Uhrzeit (3.00 nachts) den Befehl
> > "halt" und dann als weiten Versuch "shutdown" eingetragen. Darauf gab es
> > aber keine Reaktion.
>
> halt und shutdown liegen beide unter /sbin/, was fuer deine Cron-Skripte
> vermutlich nciht im Pfad steht. Also musst du das fuer cron entweder in den
> Pfad aufnehmen, oder (besser) den vollen Pfad angeben. Ausserdem benoetigt
> shutdown noch Parameter, sonst passiert da ausser einer Fehlermeldung
> ueberhaupt nichts.
>
> Robert


Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.7 : 30. Mar 2004 CEST