Re: Zeilenumbruch (war Re: Zeichenprobleme unter X) (fwd)

Autor: Alexander Holler (holler_at_ahsoftware.de)
Datum: 14. Mar 2004


Hallo,

--On Sonntag, März 14, 2004 09:43:56 +0100 Michael Sommer <james_k7_at_gmx.de>
wrote:

> Ich bin leider aus praktischen Gründen dazu gezwungen über Terminals zu
> arbeiten um mit Hilfe von Putty auf meine Mails zuzugreifen. Ich bin
> halt zu ca. 50 % meiner Zeit nicht in der Lage meine Mails selber
> abzuholen. Wenn jetzt eine Mail kommt die ungünstig formatiert ist habe
> ich es sehr schwer diese zu lesen.

Putty kann port-forwarding. Wenn man dann noch zu Hause einen IMAP-Server
installiert (mit courier soll das ohne grosse Umstellungsprobleme gehen,
ich selbst benutze cyrus), ist das lesen, egal von wo, ohne Probleme
möglich.
Auch sehr nett ist Squirrelmail auf einem Apache zu Hause, dann braucht man
neben der Weiterleitung zu Port 80 nicht mal mehr einnen Mailreader in der
Ferne.

Gruß,

Alexander


Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.7 : 14. Mar 2004 CET