Re: Filesysysemsuche

Autor: Thimo Neubauer (thimo_at_debian.org)
Datum: 12. Mar 2004


Hallo,

On Fri, Mar 12, 2004 at 11:18:03AM +0100, Friedhelm Betz wrote:
> Gibt es von eurer Seite Erfahrungen zu xfs/reiserfs im produktiven
> Serverbetrieb unter debian/woody(stable)?
> Kernel ist selbstgebaut.
> Oder kann cielleicht sogar jemand was positives oder negatives ueber Openafs
> berichten?

Was möchtest Du denn genauer damit anfangen? Je nach Anforderung ist
ein Filesystem doch besser oder nicht. Dass mindestens reiser und ext3
stabil in Servern laufen ist ja bekannt, bietet Dir aber noch kein
Kriterium dafür, welches Du nehmen solltest.

Über OpenAFS kann ich viel berichten, allerdings wüsste ich gerne, was
Du damit anfangen möchtest, weil ich Dich dann auf speziellen
Tücken/Vorteile aufmerksam machen kann. Es ist so wenig das
Allheilmittel für verteilte Dateisysteme wie NFS, beide haben Vorteile
und Nachteile.

Gruss
   Thimo




Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.7 : 12. Mar 2004 CET