Re: Postfaecher komprimieren

Autor: Sebastian Stark (seb_at_todesplanet.de)
Datum: 17. Jan 2004


On Sat, Jan 17, 2004 at 07:17:46PM +0100, Robert Schiele wrote:
> On Sat, Jan 17, 2004 at 07:09:29PM +0100, Sebastian Stark wrote:
> > Mein Ansatz hier wäre es, die MIME attachments aus den Mails nachträglich
> > rauszufiltern und woanderes abzulegen, als in den Mailboxen.
>
> Aber was ist dann der Vorteil? Dann brauchst du ja immer noch gleich viel
> Speicherplatz. Der einzige Unterschied ist jetzt, dass es fuer den Benutzer
> komplizierter wird an die Attachments zu kommen.

Der Vorteil ist, daß er sie löschen kann, wenn er sie nicht braucht. Es gibt
kaum Mailclients, die ein solches Feature haben.

Wenn DAS der user dann natürlich auch nicht macht, ist eine politische Lösung
des Problems erforderlich.


Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.7 : 17. Jan 2004 CET