Re: OT: ATX-Boards per Steckerleiste einschalten

Autor: Sebastian Schaper (sebastian_at_schaper-web.de)
Datum: 09. Oct 2003


Hallo,

On Mittwoch, 8. Oktober 2003 19:22, burkhard schaefer wrote:

> weiß jemand, ob es möglich ist ATX-PC´s an einer Steckerleiste zu
> betreiben und per Steckerleiste auch wieder einzuschalten?

Bei meinem Dell XPS M166s (PI 166 MMX, einer der ersten ATX-Rechner) hat er
sich es "gemerkt", wenn man beim Einschalten per Steckdosenleiste den
Power-Knopf (der ja bei ATX nur ein Taster ist) gedrückt gehalten hat. Beim
nächsten und weiteren Anschalten ist er dann direkt angesprungen. Ich glaube,
wenn man das nochmal gemacht hat, hat er wieder das alte Verhalten gezeigt
("aus" beim Einschalten der Steckdosenleiste, Start erst beim Drücken des
Power-Knopfes). Eine BIOS-Einstellung dafür hat dieser Rechner nicht.

Dieses Verhalten habe ich bei einigen anderen Geräten anderer Hersteller auch
beobachten können, vielleicht klappt's ja auch bei Deinem Gerät.

Aus der FAQ von NUT (Netzwerkfähige Überwachung von USVs):

-----------------------------------------------------------------------------

  Q: My system has an ATX power supply. It will power off just fine, but
     it doesn't turn back on. What can I do to fix this?

  A: This depends on how clueful your motherboard manufacturer is, and
     isn't a matter of the OS. You have to do one of the following things
     depending on what's supported:

     - Set a jumper on the motherboard that means "return after outage"

     - Set something in the BIOS that says "power up after power failure"

     - Hack the cable between the power supply and the motherboard to fool
       it into powering up whenever line power is present

     - Buy a monkey to watch for power outages and press the power button
       when it returns, thus bringing the machine online again.

       This can work, but eventually leads to high produce bills.

     If you can't use one of the first two options, give the board to
     an enemy. Let them worry about it.

-----------------------------------------------------------------------------

Der letzte Satz ist genial, oder? :->

Viele Grüße,

Sebastian

-- 
Sebastian Schaper
Wiesengrund 22
69234 Balzfeld
Tel. 06222-307745
http://www.schaper-web.de

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.7 : 09. Oct 2003 CEST