Re: Mutt-Frage

Autor: Michael Sommer (james_k7_at_gmx.de)
Datum: 05. Oct 2003


On Sun, Oct 05, 2003 at 01:05:33AM +0200, moga_at_multimedia.homelinux.org wrote:
> Ich habe mein MAILDIR mit hundertneunundneunzig Unterverzeichnissen versehen.
> Jetzt ist alles sehr systematisch
> Jeder Freund Bekannter verwanter und jede Mailing-List in seinem Verzeichniss :)
>
> Jetzt würde ich sehr gerne, wenn ich mit Mutt in einem Verzeichniss bin, durch druecken der taste "m"
> oder meinetwegen einer anderen Taste ... :)
> direckt ein blankes mail haben wo das Feld TO: schon mit der adresse des Freundes versehen ist.
>
> Ich will extra kein "R" machen sonst sind die Threads nicht mehr sauber.
> Ich bin mir sicher dass mutt das kann. weis jemand wie es geht ??

Hi Christian,

schau dir mal "r" an. Ist es das was du willst?
(Beachte: kleines r ;)

-- 
Michael Sommer <><        | http://www.baptisten-weinheim.de/
                          | http://sky.uugrn.org/
                          | http://www.trickster.de/
-------------------------------------------------------------
Weil ich gegen Softwarepatente bin sind o.a. Links erst über
einen zusätzlichen Klick erreichbar.

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.7 : 05. Oct 2003 CEST