Re: k3b no su permission to set up real time scheduling

Autor: Robert Schiele (rschiele_at_uni-mannheim.de)
Datum: 26. Sep 2003


On Fri, Sep 26, 2003 at 09:25:43PM +0200, Burkhard Schaefer wrote:
> es muß wohl damit zusammenhängen, allerdings war bei meinem cdrecord das
> SUID-Bit gesetzt, aber bei allen anderen CD-Programmen nicht, nachdem
> ich das entsprechend geändert habe läuft es jetzt ohne Probleme.
>
> Was macht das SUID eigentlich?

Das laesst das Programm mit den Benutzerrechten des Benutzers laufen, dem die
Datei gehoehrt und nicht denen von dem, der es ausfuehrt.

Du solltest deshalb damit vorsichtig sein. Wenn du bei einem Programm das
SUID-Bit setzt und das Programm gehoehrt root, kann jeder der es ausfuehren
kann, alles was man mit dem Programm machen kann als _root_ machen!

Also setz es nur bei Programmen, die du fuer sicher haelst!

Robert

-- 
Robert Schiele			Tel.: +49-621-181-2517
Dipl.-Wirtsch.informatiker	mailto:rschiele_at_uni-mannheim.de



Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.7 : 26. Sep 2003 CEST