Re: ePatente

Autor: Christian Leber (christian_at_leber.de)
Datum: 17. Sep 2003


On Wed, Sep 17, 2003 at 12:41:50PM +0200, Stephan Gromer wrote:

Besonders als Selbststaendiger Softwareentwickler sollte man unbedingt
den Abgeordneten mitteilen, dass man sich Patentrecherchen wohl kaum
leisten kann.

> Dabei wird - entgegen Ihrer Einschätzung - nicht etwa eine generelle
> Patentierung von Software ermöglicht.

....

Das ist der Standardbrief, hab ich auch bekommen:
http://ijuz.uugrn.org/Leber.Richtlinienvorschlag%20der%20Kommission%20zur%20Patentierbarkeit%20computerimplementierter%20Erfindungen.txt
(orginal:
http://ijuz.uugrn.org/Leber.Richtlinienvorschlag%20der%20Kommission%20zur%20Patentierbarkeit%20computerimplementierter%20Erfindungen.doc)

Meine Antwort darauf:
http://ijuz.uugrn.org/abge/cdu-theato.pdf

Jetzt handeln!
Es gibt eine Aktionswoche:
http://swpat.ffii.org/neues/03/demo0914/index.en.html

Aber auch auf anderem Wege kann man etwas tun:

Entweder faxen oder e-mailen, kurz und freundlich ausdruecken _warum_
der aktuelle Entwurf schlecht ist.

Addressen und Telefonnr. gibt es hier:
http://www.europarl.de
Einfach mal eine Stunde oder so investieren.

Addressen in Bruessel bzw. Strassbourgh:
http://wwwdb.europarl.eu.int/ep5/owa/p_meps2.repartition?ilg=DE&iorig=home

Link zum Entwurf hier:
http://leber.de/c/sw.html

Und noch mehr:
http://leber.de/c/links.html

Hier eine kommentierte Version des Entwurfs:
http://swpat.ffii.org/neues/03/juri0617/index.de.html

Gruss
Christian Leber

-- 
  "Omnis enim res, quae dando non deficit, dum habetur et non datur,
   nondum habetur, quomodo habenda est."       (Aurelius Augustinus)
  Translation: <http://gnuhh.org/work/fsf-europe/augustinus.html>

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.7 : 17. Sep 2003 CEST