Re: Top und SMP Rechner

Autor: Thomas Groß (thomas_at_tgross.net)
Datum: 23. Jul 2003


On Wed, 2003-07-23 at 17:17, Andreas Closmann wrote:
> Hallo Liste,
>
> einer meiner Kunden wollte wissen, wiso bei Red-Hat nur ein Prozessor im
> top-Befehl angezeigt wird. Bei SuSE ist es wohl so, dass für _jeden_
> Prozessor im System die states angezeigt werden.
Das liegt daran, dass das benutzte top zu alt ist und die Einträge für
die anderen Prozessoren nicht verarbeiten kann und dann nur den ersten
anzeigt. Installiere ein aktuelles props (ich glaube da ist das top
dabei) Paket dann sollte es gehen.

Das was in /proc/cpuinfo steht ist auf jeden Fall die richtige Angabe.

Die neuen Redhats haben ein procps das aktuell genug ist dabei. Ich habe
hier auch ein paar ältere Debians die das falsch anzeigen. Mit einem
neueren top gings dann.

        thomas


Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.7 : 23. Jul 2003 CEST