Re: DSL und mail

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Autor: Dieter Heiliger (dieter.heiliger_at_gmx.de)
Datum: 27. Mar 2003


Hallo Raimund!

> nachdem ich DSL am Laufen habe ... und hoffe, dass ich nicht der einzige
> bin, der solches mit 1&1 nutzt, hier eine Frage, die zugegeben eher OT
> ist: 1&1 verwendet ein Mailsystem, dass eine Authentifizierung wohl
> separat einfordert ... das übliche Übermitteln des PW nützt hier also
> nix. Hat jemand dieses Problem schon gehabt und gelöst? Ich verwende
> SuSE 8.0.

Ich habe (noch) keine Erfahrung mit dem Versenden von Mails bei 1&1,
aber ein Kollege von mir berichtete, dass 1&1 SMTP-AUTH anbietet. D.h.
Du authentifizierst Dich vor dem Versenden der Mail am SMTP-Server mit
Benutzername und Passwort. Fuer die Authentifizierung gibt es
verschiedene Verfahren (PLAIN, LOGIN, CRAM-MD5). Der 1&1 SMTP-Server
auth.mail.onlinehome.de unterstuetzt nach eigenen Angaben PLAIN und LOGIN:

<<<
dh_at_rabbit:~$ telnet auth.mail.onlinehome.de 25
Trying 212.227.15.92...
Connected to auth.mail.onlinehome.de.
Escape character is '^]'.
220 mrelayng.kundenserver.de ESMTP Thu, 27 Mar 2003 11:43:39 +0100
EHLO
250-mrelayng.kundenserver.de Hello [62.246.140.247]
250-SIZE 20971520
250-PIPELINING
250-AUTH=PLAIN LOGIN
250-AUTH PLAIN LOGIN
250-STARTTLS
250 HELP
>>>

SMTP-AUTH kannst Du in Deinem Mailclient konfigurieren.

Wenn Du einen lokalen Mailserver verwendest, der die Mails fuer Dich an
den 1&1 SMTP-Server weitergeben soll, dann musst Du den lokalen
Mailserver als SMTP-AUTH-Client konfigurieren. Fuer qmail habe ich das
schon gemacht, Postfix und Exim koennen das AFAIK auch.

Als Benutzer und Passwort konfigurierst Du die Daten, die Du auch fuer
den Zugriff auf Dein POP3-Konto bei 1&1 verwendest.

Gruss
Dieter

-- 
Dieter Heiliger | dieter.heiliger_at_gmx.de  (private)
                   dieter.heiliger_at_sun.com (business)

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.4 : 27. Mar 2003 CET