Re: komplette Partition sichern ?

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Autor: Alexander Dehoff (alexander.dehoff_at_gmx.de)
Datum: 19. Mar 2003


Hi,

mit tar geht es recht gut, lies am besten den ganzen Artikel:
http://sdb.suse.de/de/sdb/html/maddin_kopieren.html.

Viel Spaß dabei
Alexander

Am Mittwoch, 19. März 2003 03:41 schrieb Andreas Fießer:
> Hallo Liste,
>
> ich habe hier einen - nennen wir es mal - Server auf dem sowohl Windows
> 2000 (NTFS) als auch SuSE 8.1 (EXT3) drauf ist. Die Partitionen sind
> jeweils 5GB groß, enthalten aber z.Z. nur etwa 1,5 GB.
>
> Da die Installation jeweils immer ein elendes Geschäft ist, möchte ich
> das Zeug so sichern, dass es auf möglichst triviale Weise schnell
> rekonstruierbar ist.
>
> Neben den System-Partitionen gibt es auch noch Daten-Partitionen, die zZ
> noch genug Platz bieten, um ein komplettes Image aufzunehmen.
>
> Ziel ist es, nach dem Feststellen, dass ich eines der Systeme
> kaputtkonfiguriert habe oder sonst was schief ging, einfach die
> Partition lösche und den Inhalt inkl. Filesystem aus dem Backup
> rekonstruieren kann.
>
> 1. Möglichkeit wäre DD + zip. Da hier alles inkl. der leeren Bereiche
> gesichert wird, wird das Image unnötig groß. Ich weiß auch nicht, was
> ich da an Vorbereitung leisten müßte, wenn ich das Image zurückspiele.
> Vermutlich nix, oder ?
>
> 2. tar oder ähnliches. Hier sichere ich zwar nur die tatsächlich
> existierenden Files, aber beim Restore müßte ich erst die Partition
> erstellen und formatieren.
>
> 3. diese partimage-cd auf Basis von Gentoo (www.partimage.org). Die
> Software liest nur belegte Bereiche und ist hinreichend komfortabel. Auf
> deren Homepage steht aber, dass der NTFS-Support nur exprimentell sei,
> was mir im Prinzip bekannt war.
> Er schreibt aber dort auch, dass es vermutlich funktionieren werde.
> Hat das hier schon wer verwendet ?
>
> 4. Knoppix enthält bestimmt auch was ???
>
> 5. Kauf von Drive-Image :(


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.4 : 19. Mar 2003 CET